Top
 
 

Archiv

 

Artikel vom 23.06.2014:

 
Mittel für Sprachförderung in Kindergärten werden um 25 % gekürzt
 

Neues KiBiz benachteiligt die jüngsten Fröndenberger

Ab 1. August dieses Jahres wird die Sprachförderung in Fröndenberger Kindertagesstätten nicht mehr im gewohnten Umfang und auf den Bedarf abgestimmt erfolgen können. Mit der neuesten Änderung des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) werden die bisherigen Mittel für die drei Kreisjugendamtskommunen Bönen, Fröndenberg und Holzwickede um rund ein Viertel auf demnächst 55.000 EUR reduziert. Gezielte Sprachförderung ist dann nur noch in ein oder zwei Kindergärten pro Stadt bzw. Gemeinde möglich, weil nur diese noch Zuschüsse erhalten.

„Was sich die rot-grüne Landesregierung dabei denkt, ist für uns vor Ort überhaupt nicht nachvollziehbar“, ist Sibylle Weber, heimische CDU-Vorsitzende, ratlos.

Dazu die Landtagsabgeordnete Ina Scharrenbach MdB: „Der Anspruch des Gesetzes, jedes Kind individuell zu fördern, wird in Zukunft nicht mehr erreicht werden können.“ Das sei geradezu sträflich, wenn man die Folgen für die betroffenen Kinder bedenke: „Wer mit Sprachdefiziten eingeschult wird, hat automatisch schlechtere Chancen. Eine alltagsintegrierte Sprachförderung, so wie Rot-Grün das vorsieht, ist nicht bei jedem Kind ausreichend.“

Jüngst hatten die katholischen Kindergärten im Stadtgebiet mit einer Kartenaktion nachdrücklich auf ihre angespannte finanzielle Situation aufmerksam gemacht. „Wenn jetzt noch weiter gekürzt wird, dann werden sich die Träger womöglich reihenweise aus der frühkindlichen Bildung verabschieden“, fürchtet Weber nicht nur Konsequenzen für die Kinder, sondern auch für die Stadt. Die bzw. das Kreisjugendamt muss dann nämlich in Eigenregie dafür sorgen, dass ausreichend Betreuungsplätze vorhanden sind.

» zurück zur Übersicht
 
 
 
 
 
Aktueller Termin:
» mehr
Angela Merkel
Unsere
Bundeskanzlerin
» www.angela-merkel.de
 
Wahlprogramm
Unser
Wahlprogramm
2014
» Download (pdf)
 
 
 
 
 
 

Themen

Köpfe

Kontakt

  Termine Vorstand Stadtverband Kontaktformular
Archiv Vereinigungen Kontaktadressen
Blickpunkt Ratsmitglieder Mitglied werden
    Sachkundige Bürger
     

CDU Stadtverband Fröndenberg/Ruhr

 
info@cdu-froendenberg.de
(c) 2018
Impressum
Datenschutz
 
 
 
 
Archiv
 
Anzahl der angezeiten Artikel: 185
Stand: Freitag, 20. April 2018
 
 
07.01.2018
Volles Haus!

06.05.2017
CDU-

12.02.2017
Fit und Automobil

15.12.2016
Nachruf

30.08.2015