Top
 
 

Archiv

 

Artikel vom 25.02.2015:

 
Förderung der Fröndenberger Vereine
 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

wir beantragen die aktive Unterstützung der Fröndenberger Vereine durch  Schaffung geeigneter Präsentationsmöglichkeiten.

Begründung:

Veränderte Bedingungen in Schule, Ausbildung und Arbeitswelt führen allgemein dazu, dass Vereine in den letzten Jahren verstärkt mit Nachwuchssorgen kämpfen. Andererseits gibt es aufgrund des demografischen Wandels immer mehr Menschen, die gesund bis ins hohe Alter Freude an der Wahrnehmung von ehrenamtlichen Aufgaben und an der Teilnahme an den unterschiedlichsten Aktivitäten haben.

Die Gewinnung Gleichgesinnter und neuer Mitglieder jeglichen Alters hängt nicht zuletzt von der Präsenz eines Vereins im öffentlichen Bewusstsein ab. Allerdings – so betonen Aktive aus verschiedenen Organisationen – ist es nicht jedem Verein möglich, durch eigene, aufwändige Veranstaltungen in den Blick der Öffentlichkeit zu gelangen oder z. B. wie die Gesangvereine beim Soso-Konzert aufzutreten. Zumal vereinseigene Aktivitäten häufig nur einen begrenzten Besucherkreis ansprechen.

Die vielfältigen Angebote der Vereine sowie das stark ausgeprägte gesellschaftliche Engagement vieler Einwohner sind aber ein wichtiger Baustein für die Erhaltung der hohen Lebensqualität in Fröndenberg/Ruhr.

Um diese Basis zu stärken, muss die Stadt nach unserer Auffassung die vorhandene breite Vereinslandschaft, aber auch alle anderen ehrenamtlichen Organisationen nach Kräften unterstützen. Die Schaffung geeigneter Präsentationsmöglichkeiten, wie sie in anderen Kommunen bereits üblich sind, soll eine feste städtische Aufgabe werden.

Dies kann in Form eines neu einzurichtenden Präsentationstages („Tag der Begegnungen“) geschehen oder dort, wo ohnehin schon Publikum vorhanden ist. Vorstellbar ist hier beispielsweise die Zurverfügungstellung geeigneter Flächen beim Frühlings- bzw. Bauernmarkt oder bei der in Kürze mit neuem Konzept stattfindenden Zukunftsmesse. Dort haben dann auch kleinere Vereine eine gute Gelegenheit, ihre Angebote mit wenig Aufwand einem großen Personenkreis vorzustellen.

Wünschenswert ist darüber hinaus die Erstellung einer Vereinsbroschüre, die die Fröndenberger Vereinslandschaft stichpunktartig vorstellt.

Entsprechende Mittel bitten wir ggf. für die nächsten Haushaltsplanberatungen vorzusehen.

Mit freundlichen Grüßen

Gerd Greczka

» zurück zur Übersicht
 
 
 
 
 
Aktueller Termin:
» mehr
Angela Merkel
Unsere
Bundeskanzlerin
» www.angela-merkel.de
 
Wahlprogramm
Unser
Wahlprogramm
2014
» Download (pdf)
 
 
 
 
 
 

Themen

Köpfe

Kontakt

  Termine Vorstand Stadtverband Kontaktformular
Archiv Vereinigungen Kontaktadressen
Blickpunkt Ratsmitglieder Mitglied werden
    Sachkundige Bürger
     

CDU Stadtverband Fröndenberg/Ruhr

 
info@cdu-froendenberg.de
(c) 2018
Impressum
Datenschutz
 
 
 
 
Archiv
 
Anzahl der angezeiten Artikel: 188
Stand: Montag, 23. April 2018
 
 
07.01.2018
Volles Haus!

06.05.2017
CDU-

12.02.2017
Fit und Automobil

15.12.2016
Nachruf

30.08.2015