Top
 
 

Archiv

 

Artikel vom 21.06.2015:

 
Ein sinnvolle Samstagsbeschäftigung!?
 

Einen guten halben Samstag habe ich gestern in der Gesamtschule verbracht. Der Andrang beim Workshop "Innenstadtentwicklung" war sehr mäßig. Es gab in unserer Stadt ja auch schon viele Diskussionsrunden, Arbeitskreise und Prozesse ohne bleibende Wirkung. Da kann ich gut verstehen, dass der eine oder andere Wichtigeres zu tun hat, als eine weitere, mutmaßliche Showveranstaltung zu besuchen. Und es ging auch gleich richtig gut los.

Vorgeschichte: Über Jahre hinweg wurde der geplante Weiterbau der L673n als Grund genannt, warum die Innenstadtentwicklung nicht voran gehen konnte. Das Land NRW machte keine Anstalten, das Straßenstück jemals zu realisieren. Unter großen Bauchschmerzen hat die CDU daher gegen ihre Überzeugung einer "Beerdigung" dieses von allen Fachleuten befürworteten Projekts zugestimmt. Das Planfeststellungsverfahren dazu ist im August 2014 ausgelaufen.

Gestern, am 20. Juni 2015, teilte der Bürgermeister zu Beginn des Workshops mit, dass das NRW-Verkehrsministerium es in 10 Monaten nicht geschafft hat, die Bahn über das Aus der L673n zu informieren. Er wisse auch nicht, wieso das so sei.

Somit gibt es auch keine neuen Informationen zur möglichen Untertunnelung der Bahnlinie zwischen Marktplatz und Rathaus. Kommt der Tunnel - oder nicht? Eine Umgestaltung dieses doch etwas verkommenen Bereichs ist dringend nötig. Außerdem müssen Parkplätze her als Ersatz für den künftig wegfallenden Karl-Wildschütz-Platz. Doch ohne konkrete Planung ist jeder ausgegebene Euro herausgeworfenes Geld.

13 Monate nach der Kommunalwahl sind wir keinen einzigen Schritt weitergekommen.

Vielleicht ist es doch etwas anderes, was die Innenstadtentwicklung hemmt?

Dies ist ein persönliches Statement von jemandem, der sich mit dem Thema seit 15 Jahren beschäftigt, ohne ein Fortkommen zu erkennen. Ich werde - natürlich - auch an allen weiteren Workshops, Arbeitskreisen usw. teilnehmen. Denn die Hoffnung stirbt zuletzt.

» zurück zur Übersicht
 
 
 
 
 
Aktueller Termin:
Montag, 17. Dezember 2018
11.30
Weihnachtsfahrt der Frauen Union führt nach Essen
» mehr
Angela Merkel
Unsere
Bundeskanzlerin
» www.angela-merkel.de
 
Wahlprogramm
Unser
Wahlprogramm
2014
» Download (pdf)
 
 
 
 
 
 

Themen

Köpfe

Kontakt

  Termine Vorstand Stadtverband Kontaktformular
Archiv Vereinigungen Kontaktadressen
Blickpunkt Ratsmitglieder Mitglied werden
    Sachkundige Bürger
     

CDU Stadtverband Fröndenberg/Ruhr

 
info@cdu-froendenberg.de
(c) 2018
Impressum
Datenschutz
 
 
 
 
Archiv
 
Anzahl der angezeiten Artikel: 213
Stand: Freitag, 14. Dezember 2018
 
 
07.01.2018
Volles Haus!

06.05.2017
CDU-

12.02.2017
Fit und Automobil

15.12.2016
Nachruf

30.08.2015