Top
 
 

Archiv

 
 
Anzahl der angezeigten Artikel:  182
( Stand: Donnerstag, 22. Februar 2018 )   
 
 
» mehr - 06.02.2018 - Sportgutscheine für Fröndenberger Grundschulkinder
» mehr - 03.02.2018 - Maßnahmen zur Förderung und Stärkung der Freiwilligen Feuerwehr Fröndenberg/Ruhr
» mehr - 24.01.2018 - Vorher, nachher - eine lebensrettende Veränderung!
» mehr - 14.01.2018 - Brief für Finanzminister Lutz Lienenkämper
» mehr - 07.01.2018 - Volles Haus!
» mehr - 14.12.2017 - Rede zum Haushalt 2018 des CDU-Fraktionsvorsitzenden
» mehr - 02.12.2017 - Traditionelles CDU-Grünkohlessen mit Mitgliederehrung gut besucht
» mehr - - Alle Jahre wieder, und heute sogar bei Schnee!
» mehr - 19.11.2017 - Städtischen Haushalt 2018 fehlen Visionen und Ziele
» mehr - 24.10.2017 - CDU-Frühstück im Zeichen des Reformationsjubiläums
» mehr - 19.10.2017 - Sibylle Weber verlässt die politische Bühne in Fröndenberg
» mehr - 05.10.2017 - Hohenheider sind ein besonders Völkchen
» mehr - 01.10.2017 - Gewinner unseres Blickpunkt-Sudokus
» mehr - 15.09.2017 - Antrag auf Verkehrsspiegel in Dellwig
» mehr - 10.08.2017 - „Gräflicher Kurpark ist eine Wucht!“
» mehr - 01.08.2017 - 2 Anträge für besseren Verkehrsfluss
» mehr - 22.07.2017 - Planungskosten für das Graf-Adolf-Stadion
» mehr - 16.07.2017 - Unternehmerstammtisch zwischen großformatigen Gemälden
» mehr - 11.07.2017 - Hubert Hüppe MdB beim CDU-Sonntagsfrühstück
» mehr - 29.06.2017 - Frauen Union wählt neuen Vorstand
» mehr - 12.06.2017 - Bildungsreise nach Paderborn
» mehr - - Optimierung der Beleuchtung an der Schmiedestraße/Ecke Landstraße
» mehr - 08.05.2017 - SPD-Kandidat ködert Jungwähler mit falschen Behauptungen
» mehr - 07.05.2017 - Volksradfahren auch in diesem Jahr gut besucht
» mehr - 06.05.2017 - CDU-
» mehr - 01.05.2017 - Mini-Jubiläum beim Fröndenberger Unternehmerstammtisch
» mehr - 20.04.2017 - CDU Senioren – Union besuchte das Polizeipräsidium in Dortmund
» mehr - 26.03.2017 - Spielplatz an der Sümbergstraße
» mehr - 20.03.2017 - Besuch im Café der Begegnung
» mehr - 21.02.2017 - Antrag auf Ausweisung eines Naturdenkmals
» mehr - 20.02.2017 - EInrichtung von Eltern-Kind-Parkplätzen
» mehr - 19.02.2017 - CDU wählt Stadtverbandsvorstand neu
» mehr - 12.02.2017 - Fit und Automobil
» mehr - 01.02.2017 - Verzicht auf den Tunnel zwischen Marktplatz und Rathaus
» mehr - 28.01.2017 - 9. Unternehmerstammtisch im LIFE Medical Sports Club
» mehr - 23.01.2017 - P+R-Parkplatz: Verlagerung der beiden Behindertenparkplätze
» mehr - 09.01.2017 - Entspannter Start ins neue politische Jahr
» mehr - 03.01.2017 - Regional-Express RE 10752: Taktverdichtung im Berufsverkehr anstreben
» mehr - 04.01.2017 - Einrichtung eines Zebrastreifens auf der Wickeder Straße in Frohnhausen
» mehr - 19.12.2016 - Entschärfung der Verkehrssituation der Kreuzung Frömerner Straße (K26)/Kessebürener Weg (K23)
» mehr - 17.12.2016 - Rede zum Produkthaushalt 2017
» mehr - 15.12.2016 - Nachruf
» mehr - 12.12.2016 - CDU lässt das Jahr entspannt ausklingen
» mehr - 02.12.2016 - Nikoläuse für die Tafel
» mehr - 01.12.2016 - Senioren Union informierte sich über aktuelle Politik
» mehr - 30.11.2016 - Umwandlung eines nicht mehr notwendigen Behindertenparkplatzes
» mehr - 26.11.2016 - CDU möchte Zahlungsaufforderung für Düsseldorf
» mehr - 24.11.2016 - Barrierefreie Stadt
» mehr - 23.11.2016 - Trockene Materie mit Leben gefüllt
» mehr - 12.11.2016 - FU-Vorstand erlebt Bürgerbus-Stadtrundfahrt
» mehr - 24.10.2016 - Stellungnahme zum Integrierten Handlungskonzept Innenstadt
» mehr - 07.10.2016 - Riegel vor. - Sicher ist sicherer
» mehr - 06.10.2016 - CDU-Ratsfrauen verteilen Reflektoren
» mehr - 05.10.2016 - CDU erfährt Historisches in und aus Strickherdicke
» mehr - 14.09.2016 - Antrag zur Ausleuchtung der B 233 OT Strickherdicke
» mehr - 03.09.2016 - 7. Fröndenberger Unternehmerstammtisch bei Hölzer
» mehr - 22.08.2016 - Einführung eines wirkungsorientierten Haushalts zum Haushaltsjahr 2018
» mehr - 18.08.2016 - Herkuleskraut, verstopfte Gullys, defekte Laterne
» mehr - 07.08.2016 - Errichtung einer weiteren Straßenlaterne auf der Ardeyer Straße zwischen den Häusern Nr.69 und Nr.73
» mehr - 06.08.2016 - Fußgänger leben in der Palz eher gefährlich
» mehr - 02.08.2016 - Antrag:Verkehrsberuhigung bzw. Trennung auf der Wickeder Straße
» mehr - 27.07.2016 - Trotz Sommerzeit: In Ardey fehlt Licht
» mehr - 26.07.2016 - Antrag: Einrichtung weiterer kostenloser Hotspots
» mehr - 25.07.2016 - Gepflegtere Straßen wären schön
» mehr - 21.07.2016 - Finanzielle Lichtblicke in Sicht
» mehr - 01.07.2016 - Hubert Hüppe Kandidat für den Wahlkreis 144/Unna I
» mehr - 25.06.2016 - Dachdecker kennen keine Hitzewelle
» mehr - 18.06.2016 - Startklar für die Landtagswahl
» mehr - 25.08.2016 - Besuch der „Stadt des Pferdes"– Warendorf
» mehr - 08.05.2016 - JU-/CDU-Getränkestand beim Volksradfahren
» mehr - 06.05.2016 - CDU Südkreisforum bildet Startschuss für Diskussionsoffensive
» mehr - 27.04.2016 - FU Fröndenberg begrüßt Aufstockung des Programms zur Einbruchssicherung
» mehr - 20.04.2016 - CDU Senioren halten an bewährten Führungsriege fest
» mehr - 16.04.2016 - Bianca Dausend bei der Frauen Union
» mehr - 19.04.2016 - Ein außergewöhnliches Jubiläum
» mehr - 18.04.2016 - Senioren-Union der CDU besuchte Internationale Lichtkunst in Unna
» mehr - 15.04.2016 - Fröndenberger Unternehmerstammtisch auf dem Hubertushof
» mehr - 22.03.2016 - Antrag: Niederschwelliges Beschäftigungsangebot für Flüchtlinge
» mehr - 08.03.2016 - „Was läuft denn schief im Kreis Unna?“
» mehr - 25.02.2016 - 2. Haushaltsrede zum Haushaltsentwurf 2016
» mehr - 24.02.2016 - Senioren Union informierte sich über personalisierte Medizin
» mehr - 10.02.2016 - Auf dem langen Weg zum städtischen Haushalt
» mehr - 01.02.2016 - Haushaltsentwurf 2016 - 2 Anträge der CDU-Fraktion
» mehr - 31.01.2016 - Solidargemeinschaft Abwasserbeseitigung
» mehr - 26.01.2016 - Das Rathaus enttäuscht in der Haushaltsdebatte
» mehr - 24.01.2016 - Unternehmerstammtisch in der „Kochlounge im Hof“
» mehr - 13.01.2016 - Einladung zum Seminar: „Abwasser“
» mehr - 12.01.2016 - Neujahrsempfang der Fraktion sehr gut besucht
» mehr - 03.01.2016 - Kotbeutel kosten 2.000 EUR – Erhöhung der Hundesteuer bringt 34.000 EUR
» mehr - 09.12.2015 - Haushaltrede 2016 des CDU-Fraktionsvorsitzenden
» mehr - 01.12.2015 - CDU-Senioren-Union „Schiebt den Riegel vor“
» mehr - 05.12.2015 - Urkunden, Ehrennadeln und Grünkohl
» mehr - 03.12.2015 - Nikoläuse für die Tafel
» mehr - 29.11.2015 - Unternehmerstammtisch lässt das Jahr gemütlich ausklingen
» mehr - 22.11.2015 - CDU lehnt Erhöhung der Grundsteuern auf 775 Punkte ab
» mehr - 26.10.2015 - Landwirte brauchen verlässliche Politik
» mehr - 24.10.2015 - CDU: „Bürger müssen besser informiert werden!“
» mehr - 17.10.2015 - Senioren-Union besuchten die Abtei Königsmünster in Meschede
» mehr - 14.10.2015 - Einige sind halt doch gleicher
» mehr - 04.10.2015 - Republikflucht, Ruhebank und Kuchenbuffet
» mehr - 22.09.2015 - Ein ganzer Kofferraum voll von Babypflegeprodukten
» mehr - 10.09.2015 - Frauenunion spendet Windeln - Unterstützung für Flüchtlinge
» mehr - 14.09.2015 - Senioren Union informiert über Medikamenteneinnahme im Alter
» mehr - 17.09.2015 - Bürgerinformation zum Thema „Flüchtlinge“
» mehr - 10.09.2015 - Wirtschaft in Neimen: Logistik, Armaturen und mehr
» mehr - 30.08.2015 -
» mehr - 18.08.2015 - Taschengeldbörse hilft Jung und Alt
» mehr - 16.08.2015 - „Privilegiertes Vorhaben“ – im Baurecht sind nicht alle gleich
» mehr - 09.08.2015 - Antrag: Reformierung der Sozial- und ordnungsbehördlichen Bestattungen
» mehr - 25.07.2015 - Antrag: Absenkung der Bordsteine an der Einmündung Landstraße/Schlotstraße
» mehr - 09.07.2015 - Auf flotte Delegiertenwahl folgte komplizierte Landespolitik
» mehr - 04.07.2015 - In Ardey tanzten die Puppen
» mehr - 29.06.2015 - Friedrich Frens feierte 80. Geburtstag
» mehr - 23.06.2015 - „Pflegekräfte haben kein erotisches Verhältnis zu Akten!“
» mehr - 17.06.2015 - Bildungsreise der CDU Seniorenunion nach Osnabrück
» mehr - 23.06.2015 - Justin Brinkmann leitet künftig die Junge Union
» mehr - 21.06.2015 - Ein sinnvolle Samstagsbeschäftigung!?
» mehr - 18.06.2015 - Brief von Hubert Hüppe MdB an Bürgermeister Rebbe
» mehr - 17.06.2015 - Selbstverständlichkeiten, Wege oder Ziele?
» mehr - 17.06.2015 - Vorstand der Frauen Union nach zwei Jahren neu gewählt
» mehr - 01.06.2015 - Herzliche Einladung zur Mitgliederversammlung der Frauen Union
» mehr - 01.06.2015 - Positive Resonanz auf 1. Unternehmerstammtisch der CDU
» mehr - 30.05.2015 - Senioren Union besuchte die heimische Industrie
» mehr - 27.05.2015 - Helmut Krämer erhielt Bundesverdienstorden
» mehr - 20.05.2015 - Senioren Union besuchte Kunstwerkstatt in Freienohl
» mehr - 18.05.2015 - CDU: „Nicht gegen die Vereine stimmen!“
» mehr - 04.05.2015 - Entschärfung des Zebrastreifens an der Bismarckstraße
» mehr - 03.05.2015 - Erfrischungen am Ruhrufer
» mehr - 25.04.2015 - Chancen erkennen und ergreifen
» mehr - - Hubert Hüppe MdB informiert sich über Sprachkurs für Zuwanderer
» mehr - - „Auch junge Männer können Kuchen backen!“
» mehr - 20.03.2015 - Mit netter Geste gegen Hundehäufchen vorgehen
» mehr - 18.03.2015 - Klares Votum für die Stärkung des Wirtschaftsstandortes NRW
» mehr - 04.03.2015 - CDU-Vorstand neu gewählt
» mehr - 25.02.2015 - Förderung der Fröndenberger Vereine
» mehr - 22.02.2015 - Einrichtung von Behindertenparkplätzen nahe dem neuen Standort des Alleecafés
» mehr - 12.02.2015 - Senioren Union informiert sich über aktuelle Themen
» mehr - 26.01.2015 - Josef Hovenjürgen MdL: „Arbeit muss da sein, wo die Menschen sind!“
» mehr - 13.12.2014 - Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!
» mehr - 12.12.2014 - Grünkohl, Quiz und Jubiläen
» mehr - 10.12.2014 - Haushaltsrede zum Produkthaushalt 2015
» mehr - 01.12.2014 - Politik, Diskussion und Weihnachtsmarkt
» mehr - 29.11.2014 - Grundsatzentscheidung über die Umsetzung des Sportstättenentwicklungskonzepts
» mehr - 29.11.2014 - Adventliches für die Tafel-Kunden
» mehr - 28.11.2014 - Verlegung und Aufwertung des Wohnmobil-Stellplatzes
» mehr - 22.11.2014 - Keine Antwort! Kein Konzept! Keine Lösung! - Der Stillstand wird weiter verwaltet
» mehr - 23.10.2014 - Exkursion von CDU und Senioren-Union
» mehr - 25.10.2014 - Frauen Union: Ute Gerling neue stellvertretende Kreisvorsitzende
» mehr - 04.10.2014 - CDU unterwegs auf dem Meditationsweg
» mehr - 28.09.2014 - Fahrzeugleasing statt Kauf
» mehr - 22.09.2014 - Besuch der Elternschule macht fit fürs Familienleben
» mehr - 16.09.2014 - Schulische Inklusion: Keine Klarheit beim Personal und bei zusätzlichen Finanzhilfen
» mehr - 07.08.2014 - Kreis Frauen Union besucht Sparkasse Fröndenberg
» mehr - 10.08.2014 - Nachruf für Josef Schmidt
» mehr - 12.07.2014 - Kurze Verschnaufpause für die Christdemokraten
» mehr - 30.06.2014 - Die Gewinner unseres letzten Blickpunkt-Rätsels sind ermittelt
» mehr - 30.06.2014 - Kleiner Erfolg bei der Optimierung der ÖPNV-Anschlüsse
» mehr - 23.06.2014 - Mittel für Sprachförderung in Kindergärten werden um 25 % gekürzt
» mehr - - Senioren Union besucht Radio Antenne Unna
» mehr - 03.06.2014 - Fraktion der CDU Fröndenberg/Ruhr konstituiert sich
» mehr - 28.05.2014 - Wahlausgang verheißt leider keinen Fortschritt
» mehr - 10.05.2014 - Mütter haben sich die höhere Mütterrente verdient!
» mehr - 08.05.2014 - Jürgen Focke live und in Farbe
» mehr - 04.05.2014 - Einsames Wackeltier bewacht Spielplatz in Altendorf
» mehr - 04.05.2014 - Volksradfahren 2014: JU sorgt für Getränke
» mehr - 27.04.2014 - Optimierung der ÖPNV-Anschlüsse in der Stadtmitte Richtung Osten
» mehr - 25.04.2014 - Aufnahme von Verhandlungen mit der Bahn zwecks Änderung der Kreuzungsvereinbarung
» mehr - 20.04.2014 - Osterfreude in Westick und in der Innenstadt
» mehr - 17.04.2014 - Inklusion – Umbaumaßnahmen in den Schulen jetzt planen und durchführen
» mehr - 14.04.2014 - Bahnübergang Schmiedestraße bald mit taktilen Leitstreifen?
» mehr - 03.04.2014 - CDU-Kreisparteitag: Beste Stimmung in der Kulturschmiede
» mehr - 27.03.2014 - Gemeinsamer Antrag con CDU und FWG zur Innenstadtentwicklung
» mehr - 26.03.2014 - CDU Bürgermeiserkandidat trifft Frauen-Union
» mehr - 25.03.2014 - Runder Tisch Innenstadt: „Es gibt viel zu tun.“
» mehr - 10.03.2014 - Die L673n ist tot – es lebe die Innenstadt?
» mehr - 08.03.2014 - Frauenunion am Internationalen Frauentag aktiv
» mehr - 26.02.2014 - Jens Spahn MdB zu Gast beim 4. Südkreis-Forum der CDU
» mehr - 20.02.2014 - CDU Senioren –Union plant 2014
» mehr - 26.01.2014 - „Vom Liegenlassen wird nichts besser!“
» mehr - 20.01.2014 - Jürgen Focke offiziell Bürgermeisterkandidat der CDU Fröndenberg/Ruhr
» mehr - 22.12.2013 - FU und SU auf gemeinsamer Weihnachtsfahrt nach Limburg
» mehr - 15.12.2013 - Grünkohl, Gratulationen und gute Laune
 
 
Hier finden Sie ältere Archiv-Einträge:
 
» Archiv 2009 - 2013
» Archiv 2001 - 2008
 
 
 
 
 
Aktueller Termin:
» mehr
Angela Merkel
Unsere
Bundeskanzlerin
» www.angela-merkel.de
 
Wahlprogramm
Unser
Wahlprogramm
2014
» Download (pdf)
 
 
 
 
 
 

Themen

Köpfe

Kontakt

  Termine Vorstand Stadtverband Kontaktformular
Archiv Vereinigungen Kontaktadressen
Blickpunkt Ratsmitglieder Mitglied werden
    Sachkundige Bürger
     

CDU Stadtverband Fröndenberg/Ruhr

 
info@cdu-froendenberg.de
(c) 2018
Impressum
Datenschutz
 
 
 
 
Archiv
 

Artikel vom 26.11.2016:

 
CDU möchte Zahlungsaufforderung für Düsseldorf
 

„In den städtischen Produkthaushalt 2017 ist einiges eingeflossen, was uns wichtig ist bzw. was wir beantragt haben“, fasst CDU-Fraktionsvorsitzender Gerd Greczka als erste Stellungnahme zusammen. Zwei Tage lang haben die Christdemokraten, teils gemeinsam mit Kämmerer Heinz-Günther Freck und Peter Holterhöfer von der Stadtverwaltung, den 323 Seiten starken Haushaltsplan und etliche Anlagen durchgearbeitet.

Positiv zu vermerken ist aus Sicht der CDU, dass nach den Diskussionen um die freiwilligen Leistungen zu Beginn des letzten Jahres eine Stärkung ehrenamtlicher Bereiche durch den Abschluss von Verträgen erzielt werden konnte. „Daher brauchen weder die Verantwortlichen der Musikschule noch des Freibads Dellwig während der Haushaltsberatungen zu zittern“, zeigt sich Greczka zufrieden, hat doch seine Fraktion mit dem Musikschul-Antrag den Anstoß zu dieser Entwicklung gegeben.

Voran geht es mit dem Schürenfeld, was CDU ebenso unterstützt wie die umfassende Sanierung und Umgestaltung der Gesamtschule. Mit dem Integrierten Handlungskonzept Innenstadt (IHK) sehen die Christdemokraten endlich einen Antrag in der Umsetzung, den sie im März 2014 gemeinsam mit der FWG gestellt hatten.

Prestigeprojekte hat sich die Fröndenberger Kommunalpolitik in den letzten Jahren vernünftiger Weise nicht geleistet. Der Haushalt 2017 ist ausgeglichen, jedoch: „Das Ganze ist derart auf Kante genäht, dass uns der nächste Kostenschock von außen eiskalt erwischt“, fürchtet Greczka. Kreisumlage, Jugendamtsumlage, die konjunkturelle Entwicklung – all diese Einflussgrößen können im Handumdrehen den nächsten Haushalts-GAU auslösen.

FWG und CDU haben sich im Vorfeld ihrer Klausurtagungen wiederum mit Eberhard Kanski, stellvertretender Vorsitzender des Bundes der Steuerzahler NRW, ausgetauscht. Ergebnis: Die Kommunen in NRW sind nach wie vor fast durchweg unterfinanziert. Besonders die Gemeinden im ländlichen Raum werden immer noch benachteiligt. So erhält die Großstadt Duisburg 2017 pro Einwohner vom Land 1.113 EUR. Fröndenberg darf pro Nase 424 EUR Schlüsselzuweisungen als Einnahme verbuchen.

Dazu Greczka: „Besonders ärgerlich ist es, dass die Entlastung, die der Bund den Städten zugedacht hat, hier bei uns, wenn überhaupt, nur teilweise ankommt. In Düsseldorf liegen 434 Mio EUR für die Erbringung von Integrationsleistungen. Trotz dringender Aufforderung von allen Seiten, zuletzt vom Städte- und Gemeindebund NRW, weigert sich die Landesregierung, diesen Betrag weiterzuleiten.“

Für Fröndenberg ergäbe sich etwa eine halbe Million Euro aus diesen Bundesmitteln. „Wir wären schon mit der Hälfte zufrieden“, betont Greczka. „500.000 EUR entsprechen rund 75 Punkten bei der Grundsteuer B. Deshalb erwarten wir vom Bürgermeister, dass er sich in Düsseldorf für eine Auszahlung starkmacht. Wir haben hier wirklich nichts zu verschenken. Schon gar nicht an das Land, das uns durch das jahrelange Ignorieren der NRW-weiten Probleme bei den Kommunalfinanzen mittlerweile fast jede Gestaltungsmöglichkeit geraubt hat.“

Die CDU-Fraktion stellt dem Bürgermeister für seine 1. Mahnung an den Landesfinanzminister Walter-Borjans eine Textvorlage zur Verfügung. Mitglieder der Senioren Union, die sich am Donnerstag, 24.11., mit dem Sachverhalt der unterschiedlichen Schlüsselzuweisungen für die verschiedenen Städte befasst hatten, meinten trocken: „Schickt denen in Düsseldorf doch einfach einen Mahnbescheid!“

Land NRW
Herrn Finanzminister
Norbert Walter-Borjans
Stadttor 1
40219 Düsseldorf
 

1. Mahnung  

Sehr geehrter Minister Walter-Borjans,

die Bundesregierung hat Ihnen bekanntlich eine Integrationspauschale in Höhe von 434 Mio EUR für das Jahr 2016 zukommen lassen.

Integration wird in den Kommunen geleistet. Daher plädiert auch der Städte- und Gemeindebund NRW dafür, dass dieser Betrag ungekürzt an die Kommunen weitergeleitet wird.

Bislang haben Sie noch keine Anstalten gemacht, dies zu tun. Wir fordern Sie daher auf, den der Stadt Fröndenberg (nach Einwohnerzahl) zustehenden Anteil in Höhe von

530.000,-- EUR

an die Stadtkasse zu überweisen. Als Frist haben wir den 15. Dezember 2016 gesetzt.

Mit freundlichen Grüßen

Stadt Fröndenberg/Ruhr

Friedrich-Wilhelm Rebbe                     Heinz-Günther Freck

Bürgermeister                                    Kämmerer

 
» zurück zur Übersicht