Top
 
 

Archiv

 

Artikel vom 28.11.2018:

 
Erweiterung des geplanten Radweges im Stadtgebiet
 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Rebbe,
sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit beantragt die Frauenunion Fröndenberg / Ruhr den geplanten Fahrradweg von Frömern in Richtung Ardey weiterzuführen.

Begründung:

Der Presse vom 02.10.2018 ist zu entnehmen, dass die Verkehrsführung für Fahrradfahrer über die viel befahrene Ardeyer Straße, egal in welche Richtung es geht, nicht sicher ist.

Das Fahrrad als Verkehrsmittel, auf und mit den entsprechenden Radwegen,muss noch mehr gestärkt werden. Die Vorzüge des Fahrradfahrens liegen auf der Hand. Es ist gesund. Bewegung tut Jung und Alt gut.Das Radfördert den Klimaschutz.

Mit der Überplanung des Radweges Frömern/ Ardey könnten sich alle Verkehrsteilnehmer sicherer fühlen. Auch Unfälle können dadurch erheblich reduziert werden. Kinder können selbstständigeram Straßenverkehr teilnehmen.

ÜberprüfenSie, Herr Bürgermeister, die Möglichkeit den Radweg weiterzuführen, damit Ardey auch eine verkehrssichere Fahrrad-Anbindung zur Innenstadt bekommt, oder die Verbindung über den neuen Radschnellweg Unna/ Werl genutzt werden kann.

Wir bitten um eine zeitnahe Beratung.

Mit freundlichem Gruß

Ute Gerling
Vorsitzende

 

Grafik: strassenausstatter.de

» zurück zur Übersicht
 
 
 
 
 
Aktueller Termin:
» mehr
Angela Merkel
Unsere
Bundeskanzlerin
» www.angela-merkel.de
 
Wahlprogramm
Unser
Wahlprogramm
2014
» Download (pdf)
 
 
 
 
 
 

Themen

Köpfe

Kontakt

  Termine Vorstand Stadtverband Kontaktformular
Archiv Vereinigungen Kontaktadressen
Blickpunkt Ratsmitglieder Mitglied werden
    Sachkundige Bürger
     

CDU Stadtverband Fröndenberg/Ruhr

 
info@cdu-froendenberg.de
(c) 2019
Impressum
Datenschutz
 
 
 
 
Archiv
 
Anzahl der angezeiten Artikel: 262
Stand: Sonntag, 15. Dezember 2019
 
 
07.01.2018
Volles Haus!

06.05.2017
CDU-

12.02.2017
Fit und Automobil

15.12.2016
Nachruf

30.08.2015