Top
 
 

Archiv

 

Artikel vom 20.05.2019:

 
Antrag auf Verbesserung der Beleuchtung am Hirschberg
 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Rebbe,
sehr geehrte Damen und Herren,

wir erinnern hiermit an den Bürgerantrag vom 16.11.2017 auf Verbesserung der Beleuchtung in der Straße „Am Hirschberg“ und beantragen erneut eine bessere Beleuchtung auf dem Weg zum Schmallenbachhaus ab der Nell-von-Breuning-Straße sowie auf dem nun asphaltierten Fußweg.

Begründung:

Mit dem Bürgerantrag vom 16.11.2017 wies ein Bürger unserer Stadt auf die unzureichende Beleuchtung auf der Zuwegung zum Schmallenbachhaus hin.

Er wünschte zusätzliche Laternen und begründete diese mit Angsträumen, uneinsichtigen Gefahren- und potentiellen Unfallquellen - für Senioren und vor allem Frauen, die im Drei-Schicht-Dienst im Schmallenbachhaus tätig sind.

Er bat dringend darum, präventiv tätig zu werden.

Mit der Drucksache 195/2017 liegt Ihnen dieser Antrag weiterhin vor. Er wurde vom Hauptausschuss an den Bau- und Verkehrsausschuss verwiesen.

Kurze Zeit nach diesem Antrag wurde tatsächlich eine 58-jährige Frau, Mitarbeiterin des Schmallenbachhauses, am Hirschberg überfallen (s. Artikel Hellweger Anzeiger).

Schon länger bemängeln Bürger die unzureichende Beleuchtung auf dem Weg zum Schmallenbachhaus.

Der neu asphaltierte Fußweg führt durch den Wald aus südlicher Richtung von der Alleestraße und wird ebenso von Mitarbeitern der Pflegeeinrichtung und Senioren frequentiert und liegt in der dunklen Jahreszeit, frühmorgens und spätabends, völlig im Dunkeln.

Angesichts der Tatsache, dass oben auf dem Hirschberg künftig auch Kleinkinder ihre Kindertageseinrichtung besuchen werden und von ihren Eltern teils zu Fuß zur und von ihrer Kita begleitet werden, sehen wir hier dringenden Handlungsbedarf!

Es kann u. E. nicht sein, dass ein gut begründeter und nachvollziehbarer Bürgerantrag weit über ein Jahr lang nicht umgesetzt wird!

Wir raten daher dringend, zwei bis drei zusätzliche Laternen auf der Straße „Am Hirschberg“ zum Schmallenbachhaus anbringen zu lassen.

Es ist ausreichend, diese in südlicher Richtung nach der Abzweigung „Nell-von-Breuning-Straße“ anzubringen.

Darüber hinaus beantragen wir, den Fußweg vom Schmallenbachhaus in südlicher Richtung zur Alleestraße ausreichend mit Laternen zu versehen, dort möglicherweise auch in mittlerer Höhe.

Im Sinne der Sicherheit unserer Bürgerinnen und Bürger, und der schützenswerten Interessen der Ältesten und Jüngsten, bitten wir um schnellstmögliche Beratung in den entsprechenden Gremien und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

Gerd Greczka                       Bettina Hartwig-Labs

» zurück zur Übersicht
 
 
 
 
 
Aktueller Termin:
» mehr
Angela Merkel
Unsere
Bundeskanzlerin
» www.angela-merkel.de
 
Wahlprogramm
Unser
Wahlprogramm
2014
» Download (pdf)
 
 
 
 
 
 

Themen

Köpfe

Kontakt

  Termine Vorstand Stadtverband Kontaktformular
Archiv Vereinigungen Kontaktadressen
Blickpunkt Ratsmitglieder Mitglied werden
    Sachkundige Bürger
     

CDU Stadtverband Fröndenberg/Ruhr

 
info@cdu-froendenberg.de
(c) 2019
Impressum
Datenschutz
 
 
 
 
Archiv
 
Anzahl der angezeiten Artikel: 262
Stand: Sonntag, 15. Dezember 2019
 
 
07.01.2018
Volles Haus!

06.05.2017
CDU-

12.02.2017
Fit und Automobil

15.12.2016
Nachruf

30.08.2015