Top
 
 

Aktuelles

 

Artikel vom 12.08.2019:

 
Neukonzeption der Parkraumbewirtschaftung
 

Die Verwaltung wird gebeten, eine Neukonzeption der Parkraumbewirtschaftung in der Innenstadt vorzulegen mit dem Ziel, die Parkdauer bürgerfreundlicher und lebensnäher (grundsätzliche Parkdauer zwei Stunden) zu gestalten, um dadurch Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleister zu stärken.

Begründung:

Die zum ganz überwiegenden Teil kostenlosen Parkplätze im Fröndenberger Innenstadtquartier sind von großer Bedeutung, um weiterhin eine hohe Frequenz von Kunden und Besuchern in der Innenstadt zu haben. Gerade weil Parkflächen eine so zentrale Funktion für die Lebendigkeit einer Innenstadt haben, ist es aus Sicht der CDU unbedingt notwendig sich nach einigen Jahren mit einer Neukonzeption für die Parkraumbewirtschaftung zu befassen, welches von der Verwaltung erarbeitet werden und danach im Dialog mit der Öffentlichkeit diskutiert werden sollte. Das bisherige Konzept weist Schwächen und Fehlanreize auf.

Beispiel: An den Parkbuchten an der Nordseite der Unionstraße beträgt die Parkzeit eine Stunde. Diese Parkplätze sind nur sehr selten belegt. Das deutet darauf hin, dass sie den Bedürfnissen der Parkplatzsuchenden nicht entsprechen. Ähnliches wurde neulich bei den Behindertenparkplätzen vor der Postfiliale an der Winschotener Straße festgestellt.

Außerdem sind zwei Plätze an der Unionstraße für Taxis reserviert, die dort unserer Beobachtung nach nie stehen.

Immer wieder erreichen uns Beschwerden über die Kürze der erlaubten Parkdauer. Der oft gehörte Satz lautet: „Eine Stunde ist für einen Arztbesuch einfach zu wenig.“

Die genannten Beispiele zeigen, dass die Parkraumbewirtschaftung einer Neukonzeption bedarf. Ziel einer solchen Neukonzeption: Mit bürgerfreundlichen Parkzeiten Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleister stärken.

Wir freuen uns über eine positive Beratung.

Mit freundlichen Grüßen

Olaf Lauschner


 

» zurück zur Übersicht
 
 
 
 
 
Aktueller Termin:
Donnerstag, 07. November 2019

18. Fröndenberger Unternehmerstammtisch
» mehr
Angela Merkel
Unsere
Bundeskanzlerin
» www.angela-merkel.de
 
Wahlprogramm
Unser
Wahlprogramm
2014
» Download (pdf)
 
 
 
 
 
 

Themen

Köpfe

Kontakt

  Termine Vorstand Stadtverband Kontaktformular
Archiv Vereinigungen Kontaktadressen
Blickpunkt Ratsmitglieder Mitglied werden
    Sachkundige Bürger
     

CDU Stadtverband Fröndenberg/Ruhr

 
info@cdu-froendenberg.de
(c) 2019
Impressum
Datenschutz
 
 
 
 
Aktuelles
 
 
Neubürgerpaket schnüren


Der Bürgermeister wird gebeten die Einführung eines Neubürgerpaketes zu prüfen und die Ergebnisse dieser Prüfung dem Rat zur weiteren Beschlussfassung vorzulegen.

» mehr
 
 
CDU Bezirksvorstand tagt in Fröndenberg


Der CDU Stadtverbandsvorsitzende Olaf Lauschner, freute sich die Mitglieder des CDU Bezirksvorstandes in Fröndenberg  begrüßen zu dürfen.  Wie der Generalsekretär der CDU  NRW Josef Hovenjürgen auf der Vortandssitzung bekannt gegeben hat, wird die Kommunalwahl  im nächsten Jahr am 13. September stattfinden.

» mehr
 
 
Klimamanagement einrichten


Der Bürgermeister wird beauftragt bei Berücksichtigung der Förderungen von Bund und Land ein Klimamanagement (Klimamanager) für die Stadt Fröndenberg einzurichten.

» mehr
 
 
„Posaunenzug“ von Fröndenberg nach Unna


Sehr geehrter Herr Bürgermeister Rebbe,

aufgrund massiver Bürgerbeschwerden aus Ardey und Frömern bitte ich Sie, Kontakt mit der Deutschen Bahn aufzunehmen, um die Lautstärke des Pfeifsignals an den nicht gesicherten Bahnübergängen deutlich zu senken.

» mehr