Top
 
 

Aktuelles

 

Artikel vom 11.10.2018:

 
Viele Bürger reden mit – Kartenaktion läuft noch bis 31.10.18
 

9000 Postkarten wurden von der CDU im Rahmen der Befragungsaktion „Hinschauen. Mitmachen.“ Im September an die Fröndenberger Haushalte verteilt. Die größte Befragungsaktion im Jahr 2018 stößt auf große Resonanz. „Wir haben bislang einen Rücklauf von fast 200 Postkarten. Wir danken allen, die mitgemacht haben“, freut sich CDU-Vorsitzender Olaf Lauschner über den sehr gelungenen Start der Aktion. Die bisher gute Beteiligung zeige, dass vielen Einwohnern Fröndenberg nicht egal sei.

Eine erste Auswertung habe ergeben, dass die Bürger sich Verbesserungen in den Bereichen Infrastruktur und Sauberkeit wünschen. „Wir nehmen alle Antworten, auch die kritischen, sehr ernst“, unterstreicht Olaf Lauschner die Ernsthaftigkeit der Aktion. Die CDU werde nach Abschluss der Aktion am 31.10.2018 zügig daran gehen und jede einzelne Karte auswerten, um daraus dann konkrete Ideen und Aktionen anzustoßen. „Letztlich geht es uns darum das Alltagsleben der Bürger schöner, einfacher und ein Stückchen besser zu machen. Uns interessieren neben den großen Themen wie Straßenzustand und schleppender Breitbandausbau auch die kleinen Dinge über die sich jeder von uns täglich ärgert“, so Lauschner.

Wer sich bisher noch nicht an der Aktion beteiligt hat, kann dies noch bis zum 31.10.2018 mit seiner Karte tun. Wer keine Karte bekommen hat oder diese verloren hat, kann bei der CDU Fröndenberg einfach und unkompliziert eine neue Karte ordern. Ratsmitglied Rudi Hölmer ist unter Tel. 02373-3504 oder per Mail hoelmer@cdu-froendenberg.de erreichbar und wird umgehend eine neue Umfragekarte versenden.  Übrigens: Das Mitmachen ist mit keinerlei Kosten verbunden, denn selbst das Porto bezahlen die Christdemokraten.  

» zurück zur Übersicht
 
 
 
 
 
Aktueller Termin:
» mehr
Angela Merkel
Unsere
Bundeskanzlerin
» www.angela-merkel.de
 
Wahlprogramm
Unser
Wahlprogramm
2014
» Download (pdf)
 
 
 
 
 
 

Themen

Köpfe

Kontakt

  Termine Vorstand Stadtverband Kontaktformular
Archiv Vereinigungen Kontaktadressen
Blickpunkt Ratsmitglieder Mitglied werden
    Sachkundige Bürger
     

CDU Stadtverband Fröndenberg/Ruhr

 
info@cdu-froendenberg.de
(c) 2019
Impressum
Datenschutz
 
 
 
 
Aktuelles
 
 
Neuwahl des CDU Vorstandes


Am vergangenen Freitag hat die CDU Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Bei der gut besuchten Mitgliederversammlung im Restaurant "Zur schönen Aussicht" hat der bisherige Stadtverbandsvorsitzende Olaf Lauschner einen kleinen Rückblick auf die vergangenen 12 Monate seit Übernahme des Vorsitzes von Sibylle Weber gegeben.

» mehr
 
 
Rosen als Mahnung für mehr Gleichstellung


Unterdrückung, Gewalt sowie schlechtere Bildung sind für viele Frauen und Mädchen im 21. Jahrhundert immer noch Alltag. „Darauf wollen und müssen wir immer wieder aufmerksam machen“, betont Ute Gerling als langjährige Vorsitzende der Frauen Union in der Ruhrstadt.

» mehr
 
 
Antrag zur Durchführung eines Ratsbürgerentscheids des Rates der Stadt Fröndenberg


Die CDU Fraktion beantragt in der Ratssitzung am Mi., 06 März 2019 einen Ratsbürgerentscheid zum Thema ‚Schließung der Marktquerung‘ durchzuführen. Ziel: Die Fröndenberger Bürgerinnen und Bürger sollen per stadtweiter Abstimmung in die Lage versetzt werden, selbst darüber zu entscheiden, ob sie, für oder gegen die Schließung des Marktplatzes stimmen wollen.

» mehr
 
 
Lauschner: Kriminalität entschlossen bekämpfen


Die Kriminalitätsrate ist in NRW auf dem niedrigsten Stand seit fast 30 Jahren. In Fröndenberg ist der Trend gegenläufig. „Wir werden diesen deutlichen Anstieg von Straftaten nicht akzeptieren“, sagt CDU-Vorsitzender Olaf Lauschner. Gab es in Fröndenberg im Jahr 2017 insgesamt 899 Straftaten so waren es im Jahr 2018 975 und damit ein Anstieg von fast 9 Prozent.

» mehr